Chronik der Geschichte

Catherine Parr

Catherine Parr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Catherine Parr wurde um 1512 geboren. Sie war die sechste und letzte Frau Heinrichs VIII. Catherine war bereits mit einem Mann namens Lord Borough verheiratet. Sie war im Teenageralter und er war in den Sechzigern, als sie heirateten. Lord Borough starb bald, aber Catherine heiratete bald wieder einen Mann namens Lord Latimer. Er war ein häufiger Besucher des königlichen Hofes und Henry nahm Lady Latimer - Catherine bald zur Kenntnis.

Latimer starb 1543 und Catherine wurde zum zweiten Mal verwitwet. Henry fing schnell an, Catherine zu umwerben. Sie hatte sich in einen Mann namens Thomas Seymour (Jane Seymours Bruder) verliebt, aber Catherine war nicht in der Lage, die Aufmerksamkeit von Henry abzulehnen. Sie wurden am 12. Juli 1543 verheiratet.

Henry war jetzt 52 Jahre alt. Catherine war ungefähr 31 Jahre alt. Sie war dem kranken König eine verherrlichte Krankenschwester. Catherine blutete seine Beine, um die Schmerzen zu lindern, die er in ihnen bekam, und sie las ihm vor, während er im Bett war, was häufig war.

Catherine war eine sehr gute Stiefmutter für alle drei seiner Kinder und sie war maßgeblich daran beteiligt, die Beziehung zwischen Henry und Mary, seinem ersten Kind, in Einklang zu bringen.

Catherine war jedoch kein Pushover. Sie stritt sich mit Henry besonders über Religion. Einmal ging die Auseinandersetzung zu weit und Henry befahl ihre Verhaftung. Als Catherine davon hörte, floh sie in ihr Schlafzimmer und blieb dort und weinte. Henry war so verärgert, dass er sofort die Aufhebung des Haftbefehls anordnete.

Henry starb am 28. Januar 1547. Catherine war nun frei, Thomas Seymour zu heiraten, was sie im selben Jahr tat. Catherine starb im September 1548 an den Folgen einer Geburt.

Zusammenhängende Posts

  • Catherine Parr

    Catherine Parr wurde um 1512 geboren. Sie war die sechste und letzte Frau Heinrichs VIII. Catherine war bereits mit einem Mann namens Lord Borough verheiratet.

  • Henry und Scheidung

    Heinrich VIII. Bezeichnete seine Scheidung von Katharina von Aragon selten als Scheidung. Henry bevorzugte den Begriff der "großen Sache". Der große…

  • Katharina von Aragon und Scheidung

    Katharina von Aragon war bereit, den Wunsch Heinrichs VIII. Nach einer Nichtigerklärung der Ehe in Frage zu stellen. Am allerwenigsten war Catherine bereit, leise zu gehen. Catherine…



Bemerkungen:

  1. Karif

    Eher eher

  2. Tuppere

    Dies sind wertvolle Informationen

  3. Fayne

    Du liegst absolut richtig. Darin wird auch etwas für gut gehalten, stimme dir zu.

  4. Henson

    Idee gut, es stimme mit Ihnen überein.



Eine Nachricht schreiben