Geschichte-Podcasts

Wer waren die ranghöchsten Offiziere jeder kriegführenden Nation, die mit Truppen in der Operation Market Garden mit dem Fallschirm absprungen?

Wer waren die ranghöchsten Offiziere jeder kriegführenden Nation, die mit Truppen in der Operation Market Garden mit dem Fallschirm absprungen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  1. War der ehemalige (MG) James M. Gavin der ranghöchste US-Generaloffizier?

  2. Bitte beachten Sie den Titel der Frage. Ich weiß, dass britische Soldaten mit dem Fallschirm abgesprungen sind, aber ich weiß nicht, ob es Kanadier gab, polnische.

Gavin übernahm am 8. August 1944 das Kommando über die 82. Luftlandedivision und wurde im Oktober zum Generalmajor befördert.[9] Zum ersten Mal würde Gavin die 82. Airborne in den Kampf führen. Am Sonntag, 17. September, startete die Operation Market Garden. Market Garden, entworfen von Feldmarschall Bernard Montgomery, bestand aus einem Luftangriff von drei britischen und amerikanischen Luftlandedivisionen. Die 82. sollte die Brücke über die Maas in Grave nehmen, mindestens eine von vier Brücken über den Maas-Waal-Kanal und die Brücke über die Waal in Nijmegen besetzen. Der 82. sollte auch das Hochgelände in der Nähe von Groesbeek, einer niederländischen Kleinstadt nahe der deutschen Grenze, übernehmen. Das Endziel der Offensive war Arnheim.

Beim Abstieg in die Niederlande landete Gavin auf hartem Asphalt statt auf Gras und verletzte sich dabei am Rücken. Er ließ es einige Tage später von einem Arzt untersuchen, der behauptete, sein Rücken sei in Ordnung, und so machte Gavin während des gesamten Krieges normal weiter. Fünf Jahre später ließ er seinen Rücken im Walter Reed Hospital untersuchen, wo er erfuhr, dass er sich beim Sprung tatsächlich zwei Bandscheiben gebrochen hatte.[10]


Gesamtkommando

  • Lieutenant General Browning glitt am ersten Tag in der Nähe von Nijmegen ein Operationsmarkt (die luftgetragene Komponente von Gärtnerei).

82. Luftlande

  • Brigadegeneral James M. Gavin stürzte mit dem Fallschirm im Kommandeur der US 82nd Airborne und wurde erst im Oktober 1944, einen Monat nach Market Garden, zum Generalmajor befördert.

101st Airborne (USA)

  • Major General Maxwell D. Taylor landete als Kommandant der 101. Airborne, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob er mit dem Fallschirm abgesprungen oder geflogen ist.

    Taylor war jedoch ein ausgebildeter und versierter Fallschirmspringer, der 6 Monate zuvor als Kommandant der 101. erfolgreich in die Normandie gesprungen war.

1. Airborne (Briten)

  • Major General Roy Urquhart schlüpfte in das Kommandieren der britischen 1st Airborne.

  • Brigadegeneral Hicks war sein stellvertretender Kommandant und Kommandant der britischen 1st Airlanding Brigade und kam an diesem Tag auch mit einem Segelflugzeug in Arnheim an.

  • Ich habe noch nicht die kommandierenden Offiziere der beiden Luftlandebrigaden 1 und 4 identifiziert, die beide mit dem Fallschirm abgesprungen wären.

Polnische Brigade

  • Brigadegeneral Stanislaw Sosabowski stürzte mit der polnischen 1. Unabhängigen Fallschirmjägerbrigade ab.

Für die Alliierten gibt es bereits eine Antwort. Beachten Sie, dass Generalmajor Urquhart noch nie mit dem Fallschirm abgesprungen oder gelandet war.

Auf deutscher Seite gibt es Model, ein ehemaliger Ostfrontkommandant, Student, ehemaliger Luftlandetruppenkommandant, der sagte "Wenn ich nur solche Mittel hätte", als er die alliierten Luftlandetruppen während Market Garden sah, und den SS-General Bittrich.



Bemerkungen:

  1. Garret

    die Riposte, das Zeichen des Geistes :)

  2. Claus

    Wird es eine Fortsetzung geben?

  3. Neci

    Ich bestätige. Ich schließe mich dem oben Gesagten an.

  4. Raleah

    Können Sie mir sagen, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?



Eine Nachricht schreiben