Zusätzlich

Das Seerennen 1906 bis 1914

Das Seerennen 1906 bis 1914



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Seerennen zwischen Deutschland und Großbritannien zwischen 1906 und 1914 verursachte enorme Reibereien zwischen beiden Nationen und wird als eine der Ursachen des Ersten Weltkriegs angesehen. Im Jahr 1906 startete Großbritannien den ersten Dreadnought - ein Schiff, das bedeutete, dass alle anderen vor seiner unglaublichen Feuerkraft überflüssig wurden.

HMS Dreadnought: 17.900 Tonnen; 526 Fuß lang; zehn 12-Zoll-Kanonen, achtzehn 4-Zoll-Kanonen, fünf Torpedorohre; maximale Gürtelrüstung 11 Zoll; Höchstgeschwindigkeit 21,6 Knoten.

HMS Dreadnought

Deutschland musste reagieren und ein Rennen begann.

DreadnoughtsGrossbritannienDeutschland
190610
190730
190824
190923
191031
191153
191232
191373
191431
Gesamt2917

Schlachtschiff
Schlachtkreuzer
GrossbritannienDeutschland
190600
190730
190800
190910
191012
191121
191212
191312
191400
Gesamt97

Großbritannien hatte 1914 38 Dreadnoughts und Dreadnought Battle Cruiser

Deutschland bis 1914 hatte 24 Dreadnoughts und Dreadnought Battle Cruiser