Geschichte Podcasts

Iberisches Falcata-Schwert

Iberisches Falcata-Schwert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist nicht bekannt, welchen Namen die alten Iberer der Waffe gaben. Entgegen der landläufigen Meinung, falcata ist weder ein einheimischer noch in klassischen Quellen verwendeter Name, sondern ein Begriff aus dem 19. Jahrhundert, der vom Historiker Fernando Fulgosio geprägt wurde, um die Form seiner Klinge zu beschreiben. Der Begriff leitet sich aus dem Lateinischen ab falcatus, was wörtlich "falkenförmig" bedeutet. [1] [2] Im klassischen Vokabular gab es ein Schwert namens ensis falcatus, aber es sollte anscheinend entweder eine Falx oder eine Harfe sein. Auf jeden Fall hat sich der Name sehr schnell durchgesetzt und ist mittlerweile fest in der wissenschaftlichen Literatur verankert.

Die römischen Armeen im Zweiten Punischen Krieg und später während der Eroberung Hispaniens waren überrascht von der Qualität der Waffen, die von iberischen Söldnern und Kriegern verwendet wurden. Die Gesamtqualität der Falcata kam nicht nur von der Form, sondern auch von der Qualität des Eisens. Es wird gesagt, dass Stahlplatten zwei bis drei Jahre lang im Boden vergraben waren und den schwächeren Stahl daraus korrodierten, aber das ist technisch unsinnig, da der höhere Kohlenstoffgehalt des "besseren" Stahls ihn anfälliger für chemische Angriffe (= Korrosion) macht ). Die Technik des Verbindens von Stahlschichten im Feuerschweißverfahren in einer Schmiede war ein Standardverfahren. [4]


Iberisches Falcata-Schwert - Geschichte

3 Kommentare:

Unser Online-Shop für Replik-Uhren (www.watchespicture.com) bietet den Besuchern eine große Auswahl an exklusiven Zeitmessern und Uhren von höchster Qualität. Hier entdecken Sie Uhren mit zahlreichen Designs, Stilrichtungen, innovativen Funktionen und Komplikationen. Heutzutage weigerten sich immer mehr Menschen, Replika-Uhren zu wählen, da sie dies als ziemlich vorteilhaft empfinden. Vielleicht geben wir Ihnen noch eine Wahl und Gelegenheit.

Tragen von Marken wie Rolex, BellRoss, Cartier, Hermes, Omega, Ferrari, IWC usw. Wir sind ein direkter Hersteller. Abgesehen von den Waren und Dienstleistungen, die unsere Website anbietet, versuchen wir auch unser Bestes, um Ihnen zu helfen, ein einzigartiges Produkt zu erhalten, wenn Sie möchten, dass Ihre Uhr für alle Arten von Farben und verschiedenen Zifferblättern geeignet ist, um Ihnen den Unterschied zu zeigen. Für jeden Kunden und jeden Verkauf ist uns wichtig. Wir bieten von Anfang an 100% KUNDENZUFRIEDENHEIT. Unsere bisherigen Kunden haben uns durch die Empfehlung unserer Dienstleistungen wachsen lassen. Unsere Mission ist es, unsere 100%ige Zufriedenheit damit fortzusetzen, Uhren zu einer Pop-Mode zu machen und jeden zu einer Show des Reichtums zu machen, nur weil die Liebe.

Unser gesamtes Team ist Uhrenliebhaber. Wir sammeln aktuelle Informationen auf dem Uhrenmarkt, um unsere Produkte auf dem neuesten Stand zu halten. Wir bieten den niedrigsten Preis für jede Uhr in ähnlichen Produkten an. Wir hoffen, dass unsere Website Ihnen Geld spart und sich von betrügerischen Händlern fernhält, um Ihnen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Wir bieten wettbewerbsfähige Preise, aber wir wussten auch, dass niedrige Preise allein unser Geschäft nicht überlegen machen können. Wir sind entschlossen, ehrlichen und hilfsbereiten Umgang mit hervorragendem Service vor, während und nach dem Verkauf zu verbinden. Sie können unseren neuesten Service und unser Engagement von unseren Online-Services erfahren, bevor Sie etwas kaufen.

Unser Ziel bei jeder Uhrentransaktion ist es, unsere Kunden sowohl mit ihrer Uhr als auch mit unserem Service zufrieden zu stellen. Man kann sagen, dass wir eine der goldenen Regeln der Werbung wirklich verstehen. Starke Mund-zu-Mund-Propaganda ist die absolut beste Form der Werbung. Es ist uns nicht wichtig, alles Wunderbare mit Ihnen und Ihren Freunden zu teilen. Alles beginnt mit dem “first”, also können Sie sich jetzt anmelden, um Ihre erste Reise zu genießen. Sie sollten sich besser als unser Mitglied registrieren, bevor Sie unseren Online-Shop nutzen, damit Sie direkt nach dem Durchstöbern aller Produkte alles kaufen können, was Ihnen gefällt. Gemäß der Bestellung können unsere Online-Dienste Sie per E-Mail kontaktieren und Ihnen das geeignete Transportmittel entsprechend Ihrem Land und den Ergebnissen der Beratung (EMS oder AIRMAIL) mitteilen. Wenn Sie eine einzigartige Uhr erhalten möchten, müssen Sie einen Teil der Anzahlung bezahlen, damit wir unser Team anrufen können, um nach diesem besonderen Produkt zu suchen und Ihnen zu helfen. Wenn wir die von Ihnen ausgewählten Produkte nach dem Testen und Verpacken versendet haben, können Sie sich in unser Netzwerk einloggen, um die Versandarten, die Einzelnummer und das aktuelle Bild zu erhalten. Es gibt Ihnen ein vollständiges Bild dieses Prozesses. Wenn Sie bei der Nutzung unserer Website Fragen haben, können Sie unseren persönlichen Online-Service um Hilfe bitten. Oder Sie können uns aufgrund der Zeitverschiebung, in der wir nicht in den Diensten sind, zufällig unsere Nachricht oder E-Mail ([email protected]) hinterlassen. Vielen Dank!

Unser Online-Shop für Replik-Uhren und Replik-Handtaschen (www.sellcopy.com) bietet den Besuchern eine große Auswahl an exklusiven Zeitmessern von höchster Qualität.

Wir liefern Uhren wie Omega,Rolex,Rado,Breitling,Longines,Bvlgari,Patek Philippe,IWC,Tudor,Cartier,A.Lange&Sohne,Oris,Vacheron Constantin,Audemars Piguet,Tag Heuer, Jaeger Lecoultre,Breguet,Panerai,Piaget,Montblanc ,Chopard,Chanel,Louis Vuitton, Glashütte Original.
Hier entdecken Sie Uhren mit zahlreichen Designs, Stilrichtungen, innovativen Funktionen und Komplikationen.

Der moderne Stil von Replik-Uhren erzeugt in der Regel eine große Nachfrage bei jüngeren Kunden. Dennoch sind diese Uhren für Menschen jeden Alters sehr ansprechend. Sie werden Ihrem Lebensstil mehr Aufregung, Abenteuerlust und einen unermüdlichen Energiefluss verleihen. Eine modische Uhr ist eine einfache Möglichkeit, Sie zu etwas Besonderem zu machen.

Sie werden auch feststellen, dass die Handtaschen in Mode sind.

Wir liefern Handtaschen Louis Vuitton Handtaschen und andere Designer-Handtaschen wie Coach, Burberry, Hermes, Chanel, Chloe, Fendi, Prada Gucci und so weiter sind auf unserer Website erhältlich auf unserer Website, obwohl der Preis niedrig ist, aber die Qualität ist überhaupt nicht niedrig. Die Leute können sich mehr als eine Designer-Handtasche leisten, was besonders für die Damen großartig ist. Wir sind voll und ganz zuversichtlich, dass Sie mit Ihrem Produkt und der Qualität des Kundenservice zufrieden sein werden.

Unser Online-Shop für Replik-Uhren und Replik-Handtaschen (www.sellcopy.com) bietet den Besuchern eine große Auswahl an exklusiven Zeitmessern von höchster Qualität.

Wir liefern Uhren wie Omega,Rolex,Rado,Breitling,Longines,Bvlgari,Patek Philippe,IWC,Tudor,Cartier,A.Lange&Sohne,Oris,Vacheron Constantin,Audemars Piguet,Tag Heuer, Jaeger Lecoultre,Breguet,Panerai,Piaget,Montblanc ,Chopard,Chanel,Louis Vuitton, Glashütte Original.
Hier entdecken Sie Uhren mit zahlreichen Designs, Stilrichtungen, innovativen Funktionen und Komplikationen.

Der moderne Stil von Replik-Uhren erzeugt in der Regel eine große Nachfrage bei jüngeren Kunden. Dennoch sind diese Uhren für Menschen jeden Alters wirklich attraktiv. Sie werden Ihrem Lebensstil mehr Aufregung, Abenteuerlust und einen unermüdlichen Energiefluss verleihen. Eine modische Uhr ist eine einfache Möglichkeit, Sie zu etwas Besonderem zu machen.

Sie werden auch feststellen, dass die Handtaschen in Mode sind.

Wir liefern Handtaschen Louis Vuitton Handtaschen und andere Designer-Handtaschen wie Coach, Burberry, Hermes, Chanel, Chloe, Fendi, Prada Gucci und so weiter sind auf unserer Website erhältlich auf unserer Website, obwohl ihr Preis niedrig ist, aber die Qualität ist überhaupt nicht niedrig. Die Leute können sich mehr als eine Designerhandtasche leisten, was besonders für die Damen großartig ist. Wir sind voll und ganz zuversichtlich, dass Sie mit Ihrem Produkt und der Qualität des Kundenservice zufrieden sein werden.

Willkommen bei “Marketreplica”!
Zunächst möchte ich unser Unternehmen vorstellen. Unser Online-Shop für Replik-Uhren und Handtaschen (www.marketreplica.com) bietet den Besuchern eine große Auswahl an exklusiven Zeitmessern von höchster Qualität.

Wir arbeiten mit den besten Uhrenfabriken unseres Landes zusammen. Unsere Fabriken haben ihre eigene Qualitätskontrolle und sie geben ihr Bestes, um die besten Uhren herzustellen. Wir bieten Replik-Uhren wie Omega, Rolex, Breitling, Cartier, Chopard, IWC, TagHeuer, Longines.etc.

Wir überprüfen auf jeden Fall jede Uhr vor dem Versand. Wir haben einen eigenen Uhrmacher mit jahrelanger Erfahrung und sind mit allen erforderlichen Werkzeugen und Prüfgeräten bestens ausgestattet. Und wir berechnen dafür nichts.

Wir laden jeden ein, unseren Service auszuprobieren und unser Bestes zu geben, um Ihre Bedürfnisse vollständig zu befriedigen. Auch können wir die Uhr nach Ihren Vorgaben zusammenbauen, zB Zifferblattfarbe, Gehäuseboden usw. Wir verkaufen auch Armbänder, Bänder, Kronen und andere Uhrenteile separat. Wenn wir echte Schweizer Uhrwerke verwenden, können wir Ihnen versichern, dass es sich um 100% Schweizer Uhrwerke handelt. Wenn wir asiatische Uhrwerke verwenden, wird es genau das sein, was wir bewerben.


Die Falcata war in erster Linie eine Hiebwaffe, konnte aber auch stechen. Die Form der Klinge verteilt das Gewicht so, dass die Waffe den Schwung einer Axt erhält und gleichzeitig die Vielseitigkeit eines Schwertes erhalten bleibt.

Die Falcata wurde häufig von vorrömischen Iberern verwendet, obwohl es möglich ist, dass die Falcata ältere Ursprünge hatte. Es ist möglich, dass der griechische Kopis das Design der Falcata inspiriert hat. Da die Römer bei ihrer Eroberung Iberiens diesem Schwert gegenüberstanden, war es nicht ungewöhnlich, dass auch die Römer dieses Schwert benutzten.

Es war die Waffe von 50 Lusitanus-Kriegern, die Hannibal aus Lvsitanea mitbrachte, um gegen Rom zu kämpfen. Die Herstellung dieser Waffe birgt Druidengeheimnisse, da Lusitanea der größte keltische Stamm in Iberia war. Die Römer sagten, es sei eine gefürchtete Waffe, die Helme zerschneiden und Schilde beschädigen könnte.


Personalisierte Falcata - Schwert der Römer, Griechen, Iberer und Assassin's Creed Odyssey Charaktere

Fügen Sie einen Rahmen oder Teiler für Ihren Text hinzu oder aktualisieren Sie auf LIGHTSTORM™ Deep Engraving!

LIGHTSTORM™ Deep Engraving wird mit einem kostenlosen Rahmen/Teiler geliefert! (Wählen Sie aus den Frames 1-5)

Wenn Sie sich für dieses Schwert mit optionalem Rahmen oder Teiler entschieden haben, teilen Sie uns bitte den gewünschten Rahmen in der Personalisierungsbox mit. Wenn Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Grafik hinzufügen möchten, senden Sie uns nach der Bestellung eine Nachricht. Wenn Sie mehr über LIGHTSTORM™ Deep Engraving erfahren möchten, scrollen Sie nach unten, um Informationen zu erhalten.

ÜBER DIESES SCHWERT:

Sie spielen Assassin's Creed Odyssey und möchten ein Schwert wie Alexandros oder Kassandra verwenden? Vielleicht sind Sie nur ein Fan von römischen und griechischen Schwertern und wissen, dass die Falcata der Vorfahre des römischen Gladius war. Oder vielleicht denken Sie einfach, dass die Falcata dope aussieht und möchten eine individuell gravierte Version (ist "dope" immer noch ein kantiges Wort? Soll ich diesem Satz etwas hinzufügen? Hilfe. Bitte. ). Jeder Grund ist ein guter Grund, sich eines dieser personalisierten Falcata-Schwerter zu schnappen. Sie sind einzigartig, haben eine lange und geschichtsträchtige Geschichte und sehen *dope* aus. Ja, funktioniert immer noch nicht, trotz der Betonung.

Unsere iberische Falcata (lustige Tatsache: Diese Schwerter wurden ursprünglich nicht "Falcatas" genannt. Sie waren einfach als "Machaera Hispana" bekannt, was kryptisch "Spanisches Schwert" bedeutet. Ja, das kryptische Ding war Sarkasmus) ist eine dekorative Nachbildung von diese geschichtsträchtige Waffe. Die 22-Zoll-Klinge besteht aus seidenweichem Edelstahl, der in keltisch-iberischer Tradition mit volleren Schlaufen geschnitzt ist. Der Griff ist aus poliertem Hartholz und Messing gefertigt und wunderschön geformt, um wie ein Pferdekopf auszusehen (eine Kopie eines tatsächlich ausgegrabenen Falcata-Designs). Die Klinge krümmt sich langsam nach vorne, was möglicherweise die erste ergonomische Technik der Welt ist. Diese Kurve ermöglicht eine weitaus größere Energieübertragung (Sie schlagen härter) und schnellere Schläge.

Die iberische Falcata kommt mit einer schwarzen Lederscheide und dreißig Pfund Einschüchterung.

GESCHICHTE DER IBERISCHEN FALCATA:

Nur wenige Schwerter haben die Geschichte und den beeindruckenden Ruf der Falcata. Obwohl es oft als römisches Schwert bezeichnet wird, wurde die Falcata tatsächlich von den Iberern (alten Spaniern, für Sie und mich) geschaffen. Aber wenn man in der Zeit noch weiter zurückgeht (und das können wir, weil wir endlich den Flusskondensator unserer Zeitmaschine repariert haben), hat dieses Schwert Einflüsse von keltischen Waffen und möglicherweise sogar dem ägyptischen Khopesh.

Schneller Vorlauf ein paar hundert Jahre zu den Anfängen des Römischen Reiches. Die unaufhaltsame römische Eroberungsmaschinerie kommt an der Grenze zu Iberien zum Stillstand. Wieso den? Hauptsächlich wegen der leichten iberischen Infanterie – Soldaten, die kleine Rüstungen trugen und mit einem Schwert kämpften, das die Römer noch nie gesehen hatten. Ja, wir reden über die Falcata – eine Waffe wie ein Schweizer Taschenmesser. Die dicke Vorderkante in Kombination mit dem ergonomischen Klingenwinkel ermöglichte unvorstellbar kraftvolle Schläge, die eher Axtschlägen als Schwertschlägen ähnelten. Die abgewinkelte Klinge ermöglichte schnelle und bösartige Hiebe, die schreckliche Wunden hinterließen. Und die Soldaten, die diese Schwerter führten, waren genauso erschreckend. Ihre leichte Rüstung ermöglichte es ihnen, ihre unglaubliche Geschwindigkeit und akrobatischen Angriffe zu nutzen, um die Römer von allen Seiten anzugreifen. Historiker dieser Zeit nannten die iberischen Krieger "Poesie im Kampf". Die Römer waren von den Iberern so beeindruckt, dass sie ihre eigenen Schwerter – Spathas mit langen Klingen – in den kurzen Gladius mit V-Spitze verwandelten, den wir heute kennen und lieben.

GRAVUR
Dieser Artikel kommt mit freier Textgravur!. Alles, was Sie tun müssen, ist durch die Produktfotos zu scrollen, bis Sie die Auswahl der Schriftarten sehen. Wählen Sie eine Schriftart aus und merken Sie sich den Namen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anpassen/In den Warenkorb“ und wählen Sie auf dem Anpassungsbildschirm einfach Ihre Schriftart aus dem Dropdown-Menü aus. Geben Sie dann Ihren Text in das Feld "Ihre Personalisierung hinzufügen" ein. Einfach pausieren. Bob ist Dein Onkel.

Über die LIGHTSTORM™ Tiefengravur:
Mantra Laser und Mantra Custom Gifts haben ein spezielles Tiefgravursystem eingeführt, das jeden Gegenstand wie ein Meisterwerk aussehen lässt. Die Gravur sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch luxuriös an. Es ist eine wirklich professionelle Gravur, und jeder, der einen auf diese Weise gravierten Gegenstand erhält, wird davon ausgehen, dass Sie ein kleines Vermögen bezahlt haben. LIGHTSTORM ™ wird mit einem kostenlosen Rahmen um Ihren Text (wählen Sie aus den Rahmen 1-6) und einem kostenlosen Siegel geliefert.


5. Jahrhundert v. Chr. Schwerter

Keltisches Schwert - Die gebräuchlichsten keltischen Schwerter waren die Lang- und Kurzschwerter. Die Schwerter hatten blattförmige Klingen und hatten Griffe, die entweder aus Kupfer, Holz, Knochen oder Horn bestanden. Die Parierstangen und Knäufe des Schwertes waren oft "U"-förmig, wobei das "U" in entgegengesetzte Richtungen zeigte. Schwertscheiden wurden normalerweise aus zwei Platten aus Eisen oder Bronze hergestellt.

Falcata-Schwert - Falcata war eine Art Schwert, das im vorrömischen Hispanien verwendet wurde, das die heutige iberische Halbinsel einschließlich Spanien und Portugal umfasste. Das Falcata-Schwert war dem griechischen Kopis-Schwert ähnlich. Der Begriff falcata wurde vor kurzem geprägt und leitet sich vom lateinischen Ausdruck ensis flacatus ab, was „sichelförmiges Schwert“ bedeutet. Die Form des Schwertes verteilt das Gewicht so, dass die Waffe in der Lage ist, schwere Axtschläge auszuführen, während die Schneidklinge eines Schwertes erhalten bleibt. Die Schwerter vom Typ Falcate wurden von sichelförmigen Messern abgeleitet, die in der Eisenzeit verwendet wurden. Es wird angenommen, dass Falcatas von den Kelten auf die Iberische Halbinsel eingeführt wurden und dass ihr Ursprung parallel zu den griechischen Kopis ist.

Kopis-Schwert - Das Kopis war ein Einhandschwert mit einer nach vorne gebogenen Klinge. Die durchschnittliche Länge des Schwertes betrug 3 Fuß. Das Schwert wurde nicht nur als Waffe, sondern auch als Schneidewerkzeug zum Schneiden von Fleisch oder zum Schlachten von Tieren verwendet. Das Kopis-Schwert gilt als Vorläufer des iberischen Falcata-Schwerts.

Makhaira-Schwert - Makhaira war eine Art kurzes und leicht gebogenes Schwert, das im antiken Griechenland verwendet wurde. Das Makhaira-Schwert ist zeitgenössisch zu dem anderen griechischen Schwert, Xiphos. Es wird jedoch vermutet, dass das Xiphos das vorherrschende Schwert in der griechischen Armee war, während das Makhaira-Schwert bei der Kavallerie üblich war.

Xiphos-Schwert - Das Xiphos ist ein Schwert, das von den alten Griechen verwendet wurde. Das Schwert verfügte über eine zweischneidige, blattförmige Klinge, die sich perfekt zum Schneiden, Aufschlitzen und Stoßen eignete. Xiphos war ein kurzes und somit einhändiges Schwert. Das Schwert wurde als sekundäre Nahkampfwaffe verwendet und es wurde verwendet, wenn die primäre Waffe, der Speer, abgelegt wurde. Die sehr frühen Xiphos-Schwerter waren aus Bronze. Ähnlich geformte Schwerter gab es in ganz Europa unter verschiedenen Namen. Ein Beispiel kann das keltische La-Tene-Kurzschwert sein, das mit dem Griechen Xiphos zeitgenössisch war.


Iberische Falcata (Silber)

- Griff aus Zamak in Silber mit Griff in Elfenbeinimitat, Klinge aus rostfreiem Stahl.

Die falcata ist eine Waffenart, ein Schwert aus Stahl, das in Iberien entstanden ist und daher mit den iberischen Ureinwohnern vor der römischen Eroberung verwandt ist. Es wurde von den iberischen Ländern oder Nachbarn wie den Keltiberern verwendet und war das häufigste Schwert auf der Halbinsel.

Römische Chronisten lobten die Qualität des Eisens, das für den Bau der hispanischen Waffen verwendet wurde.

Als eine merkwürdige Anmerkung, die die Wirksamkeit dieser Waffen widerspiegelt, wurde nach den ersten Schlachten auf der Iberischen Halbinsel den römischen Truppen der Befehl gegeben, die Kanten ihrer Schilde mit Eisen zu verstärken, möglicherweise aufgrund der Schneidkraft der Falcatas, viel höher als die geraden Schwerter und Säbel.

Hochwertige Falcata Iberica aus der exklusiven Kollektion „Historische Schwerter“ made by MARTO.


Deepeeka iberische Falcata

Diese Replik ist einer spanischen Falcata aus dem 3.-4. Jahrhundert v. Chr. nachempfunden. Das Original befindet sich heute in der Sammlung des Musée de l Armée in Paris.

Das Schwert ist 63 cm lang, mit einer Klinge von 52 cm lang. Der Griff besteht aus Knochen und Messing und ist im Hallstatt-Stil verziert. Die Holzscheide ist mit rotem Leder bezogen und mit Messingornamenten verziert. Die Falcata wird mit einem 23 cm langen Messer aus Knochen und Kohlenstoffstahl geliefert.

Produktdetails:
Länge: 63 cm
Klingenlänge: 52 cm
Grifflänge: 11 cm
Gewicht: 2100 g
Stahlsorte: EN45 Federstahl, Härte 48 HRC
Kante: Halbscharf
Tang-Konstruktion: Full-Tang-Konstruktion
Knauf: Geschraubt
Griffwicklung: Messing, Knochen
Basierend auf einem historischen Original: Ja
Transportgewicht (in Gramm): 3000 *

Dieser Artikel ist halbscharf und für dekorative Zwecke bestimmt. Gegen Aufpreis kann es gestochen scharf gemacht werden. Bei Inanspruchnahme des Schärfservice erlischt das Rückgaberecht und die Gewährleistung. Die zusätzliche Lieferzeit beträgt ca. 2 Wochen.

Die Klinge dieses Schwertes kann gegen einen Aufpreis von €70,00 stumpf (2,5-3 mm) werden. Bitte beachten: Obwohl die Dicke einem kampfbereiten Schwert entspricht, erlischt das Rückgaberecht und die Garantie bei Nutzung des Abstumpfungsservice. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Abstumpfungsservice nutzen möchten, oder machen Sie eine Notiz im letzten Schritt Ihres Warenkorbs. Die zusätzliche Lieferzeit beträgt ca. 2 Wochen.

Dieser Artikel wird nur in begrenzten Mengen produziert. Das bedeutet, dass jedes Stück ein Unikat ist. Größen und Finish können von Stück zu Stück leicht variieren.

Wir verkaufen dieses Produkt nicht an Kunden unter 18 Jahren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den europäischen Waffengesetzen zu erhalten.

Tipp: So passen Sie das Finish Ihrer Rüstung und Waffen an
Luxuriös (poliert)- Polieren Sie den Stahl mit Metallpolitur oder Zahnpasta. Sie können dem Artikel sogar eine spiegelähnliche Politur geben. Vorher auf kleiner Fläche testen!
Handgefertigt (matt)- den Stahl 40 Minuten bis 20 Stunden in Cola einweichen. Regelmäßig prüfen und mit schwarzem Sandpapier behandeln.
Antik (patiniert) Lassen Sie den Stahl einige Zeit in einer feuchten Umgebung rosten, am besten im Freien. Entfernen Sie die rote Rostschicht, um die korrodierte Deckschicht freizulegen.

Bitte beachten Sie. Nach Fertigstellung des Produktes selbst erlischt die Garantie und das Rückgaberecht. Celtic WebMerchant ist nicht verantwortlich für das erzielte Ergebnis.

Produktdetails

Produktdetails: Länge: 63 cm / Klingenlänge: 52 cm / Grifflänge: 11 cm / Gewicht: 2100 g / Stahlsorte: EN45 Federstahl, Härte 48 HRC / Schneide: Halbscharf / Tang-Konstruktion: Full Tang-Konstruktion / Pommel : Aufgeschmissen

Verwandte Produkte

Hallstatt Antennenschwert

Gallisches La-Tène-Schwert Marne

Gallisches La-Tène-Schwert Marne

Keltisches Kurzschwert

Keltisches anthropomorphes Schwert

Keltisches anthropomorphes Schwert

Keltische iberische Falcata Hannibal

Keltische iberische Falcata Hannibal

Zuletzt angesehen

Iberische Falcata

Über uns

Mehr als 15.000 Artikel unter einem Dach. Celtic WebMerchant startete 2008, um Geschichte zugänglich zu machen. Was als kleines niederländisches Unternehmen begann, ist heute ein globaler Anbieter mit einem Sortiment von mehr als 15.000 Artikeln.

Treffen Sie Judith, unsere Unterstützung.

Treffen Sie Judith, unsere Unterstützung. Bei Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an uns.

&Copy Copyright 2021 CelticWebMerchant.com. Alle Rechte vorbehalten.
Entwicklung von benutzerdefinierten Themen: totalli.nl

Abschicken & Warenkorb speichern

Haben Sie Ihren perfekten Warenkorb erstellt? E-Mail und speichern Sie Ihre Inhalte, um sie später zu bestellen. Sie können Ihren Warenkorb auch als Wunschliste an Freunde weiterleiten.


Beschreibung [ ändern | Quelle ändern]

Beschreibung des Herstellers:

Im alten Persien angesiedelt, setzt die Simulationsstrategie aller Parteien die Mujin-Bewegung ein, die mit freiem Willen verflochten ist. Werden Sie der Anführer der Gruppe von bis zu 5 Personen und pflegen Sie einen Charakter und kämpfen Sie gegen Banditen oder finden Sie Gegenstände, um das Feld zu erkunden.

  • Perspektive der dritten Person.
  • 2D-Grafik
  • Cartoon-Grafiken
  • Mittelalterliches Fantasy-Thema.


Lite Strabo

"Es schneidet mit einem einzigen Schlag Arme von der Schulter, Köpfe vom Nacken ab, lässt die Eingeweide aus und hinterlässt alle möglichen schrecklichen Wunden".

So erzählte Plinius der Ältere in seiner Naturalis Historia von den Reizen der am meisten gefürchteten Waffe in der vorrömischen Zeit. Im 2. Jahrhundert v. Chr., nach dem Zweiten Punischen Krieg, hatte das Römische Reich Karthago von der Iberischen Halbinsel vertrieben. Jetzt lag dieses Territorium auf einer Platte und mit ihm seine Eisen- und Kupferminen, die reichsten der bekannten Welt. Ein allgemeiner Aufstand iberischer und keltiberischer Stämme gegen die Invasoren verlängerte jedoch ihre Eroberung um fast zweihundert Jahre und wurde für die römischen Legionen zur Hölle.

Der erbitterte Widerstand der Eingeborenen wurde durch ihre bessere Kenntnis des Geländes und ihren Guerillakrieg beeinflusst, aber der Gebrauch der Falcata, eines den römischen Waffen deutlich überlegenen Schwertes, traf die Moral der Legionen hart. Augustus befahl sogar, die Schilde der Armeen, die nach Hispania aufbrachen, mit Eisen zu verstärken, um zu versuchen, ihre schneidende Wirkung zu mildern.

Der wahrscheinliche Ursprung der Falcata ist die griechische Kopis, eine Art Säbel, die griechische Kaufleute in ihre Kolonialmissionen mitbrachten. Ab dem 5. Jahrhundert v. Chr. wandelten die Iberer sie nach und nach um, verringerten ihre Krümmung, fügten am Ende eine Doppelschneide hinzu (damit sie auch als Stoßwaffe dienen konnte, und verbesserten insbesondere ihre Herstellungsmethode durch Verwendung von sehr reinem Eisen und einer Dreiplatten Dies führte zu einer sehr flexiblen Waffe, die von anderen Waffen der damaligen Zeit praktisch nicht zu brechen war.

Seine Schneidkraft war am effektivsten, wenn er aus der Höhe eingesetzt wurde, beispielsweise bei Kavallerien oder bei der Verteidigung von Stadtmauern. Aus diesem Grund kam der Treffer aufgrund seiner charakteristischen Form in eine Richtung tangential zum Ziel und nicht senkrecht wie beim römischen Gladius, so dass der Schnitt tiefer war. Diese Technik wurde später verwendet, von den Krummsäbeln bis hin zu den modernen Säbeln, die napoleanische Dragoner verwendeten.

3 Kommentare:

Brunnen. Haben die Römer versucht, diese Waffe zu kopieren?

Das ist eine sehr gute Frage. Ich habe danach gesucht, während ich so getan habe, als würde ich arbeiten :)

Anscheinend hatten die Römer eine sehr feste militärische Taktik, die sich auf gut ausgebildete schwere Infanterie (Legion) stützte. Die Legionen trugen große Schilde und für den Nahkampf ein kurzes gerades Schwert (gladius), das zum Angriff mit der Spitze und nicht mit der Klinge verwendet wurde.

Die Falcata wäre völlig nutzlos gewesen, wenn sie mit einem so großen Schild verwendet worden wäre. Es war stattdessen für kurze und schnelle, unerwartete Hackbewegungen gedacht. Die Römer hätten die Operation der Armee, auf die sie so stolz waren, radikal ändern müssen.

Die Sache ist, dass die Falcata eine gute Waffe war, um schweren Legionen entgegenzuwirken. Aber es wurde kein effektiver Weg gefunden, der Falcata entgegenzuwirken :)

Was für eine Schönheitswaffe, ist perfekter Nahkampf, wenn Sie es nicht falsch machen, wird der Griff mit einem kleinen Haken zum letzten Stich gemacht, oder?


Schau das Video: Forging a Falcata sword, the complete movie. (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Fitzsimons

    Ihre Meinung wird nützlich sein

  2. Gaothaire

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  3. Mezijas

    Und worauf werden wir aufhören?

  4. Colton

    can the blank be completed?

  5. Tianna

    Was für eine sympathische Botschaft



Eine Nachricht schreiben